CDU-Sommerprogramm: Gemeinsam macht’s mehr Spaß

„Gemeinsam macht’s mehr Spaß“ – unter diesem Titel bietet die Neusser CDU bereits seit mehr als 25 Jahren ihr Sommerprogramm an. Jetzt ist es wieder soweit: Vom 30. April bis 18. September kann jeder, der Interesse hat, an zahlreichen Aktivitäten teilnehmen. Neben den bewährten Tagesfahrten, die zum Beispiel ins Emsland zur Meyerwerft, nach Mainz, Fröndenberg und in die Eifel führen, stehen das Clemens-Sels-Museum, das Lukaskrankenhaus, Medicoreha und vieles mehr auf dem Programm. Auch für die Kleinen ist wieder etwas dabei, etwa auf dem Kinderbauernhof in Selikum.

„Für jeden ist etwas dabei, für Familien mit Kindern und Senioren; Unterhaltung verbunden mit einer ganzen Menge an Informationen stehen im Mittelpunkt“, erklärt CDU-Vorsitzender Dr. Jörg Geerlings. „Unser Angebot steht jedem Interessierten offen, völlig unabhängig von der eigenen politischen Richtung. Den Startpunkt setzt traditionell der Tanz in den Mai in Weckhoven am 30. April 2008.“

Wer sich weiter über das Sommerprogramm informieren will, hat dazu in der CDU-Geschäftsstelle am Münsterplatz 13 a in Neuss Gelegenheit oder auf dieser Internetseite.

Erster Anmeldetermin ist der 16. April 2008 ab 9.00 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle am Münsterplatz 13a.