#fürneuss

Startseite
Junge Union Neuss gründet Projektgruppe Sicherheit/ konstituierende Sitzung

CDU Nachwuchskräfte stärken ihr sicherheitspolitisches Verständnis

03.04.2004 1 Minute Lesezeit

Der Stadtverband Neuss der Jungen Union (JU) verstärkt seine gezielte Facharbeit mit der Gründung einer eigenen Projektgruppe zum stets brisanten Thema Sicherheit. Als Leiter der neuen fachbezogenen Gruppe wurde der 31jährige Stefan Crefeld vom Vorstand berufen. Im Rahmen der ersten konstituierenden Sitzung begrüßte der sicherheitspolitische Sprecher der Jungen Union Neuss zusammen mit dem Vorsitzenden des Stadtverbandes Sven Schümann jetzt interessierte Mitglieder und legte die zukünftige Arbeit der Projektgruppe fest.

Themen wie die wachsende Gewaltbereitschaft an Schulen, Bekämpfung der Kriminalität und die Sicherung von öffentlicher Plätze stehen ganz oben auf der Wunschliste der Mitglieder.
Als Schwerpunkt legte die Projektgruppe deshalb das Thema der inneren Sicherheit im kommunalen Bereich fest, jedoch sollte auch über diesen Tellerrand hinaus informiert werden und auf längerer Sicht dann auch die äußere Sicherheit auf der Tagesordnung stehen.
Die Gruppe plant dazu Informationsveranstaltung und Expertengesprächen in enger Zusammenarbeit mit der Polizei in Neuss, dem Ordnungsamt und weiteren Sicherheitsbehörden. Zum Baustein äußere Sicherheit sind dann später auch Gespräche mit Vertretern der Bundeswehr vorgesehen.


Crefeld sieht die neue Gruppe der CDU Nachwuchsorganisation jedoch nicht als starre Arbeitsgruppe, sondern in erster Linie als ein Forum zum Austausch und zur Informationsgewinnung rund um das sensible Thema Sicherheit. Er möchte mit seiner Projektarbeit die Möglichkeit nutzen interessierte Mitglieder mit sicherheitspolitischen Themen vertraut zu machen und Kompetenzbausteine für die zukünftige politische Arbeit zu vermitteln.

„Sicherheit geht uns alle an.“ betonte Stefan Crefeld, „denn in Sicherheit zu leben, ist einer der Grundpfeiler unserer Demokratie und das Sicherheitsbedürfnis jedes einzelnen Bürgers ist höher den je.“