CDU ist die moderne Neuss-Partei

Die Neusser CDU steht in einem aktiven Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt. „Uns liegen die Belange der Menschen in unserer Stadt sehr am Herzen. Wir haben in der Vergangenheit viel erreicht und wollen den erfolgreichen Kurs der CDU in unserer Stadt fortsetzen“, erklären CDU-Parteichef Dr. Jörg Geerlings und das jüngste Mitglied des geschäftsführenden Parteivorstandes Andreas Hamacher.

„Die CDU ist ein verlässlicher Partner für die Menschen in Neuss. Unser Ziel ist es, unsere schöne Heimatstadt als moderne Großstadt mit traditionellem Charme fortzuentwickeln“, so die beiden Unions-Politiker weiter.

Jüngst hat die CDU ihr Kommunalwahlprogramm vorgestellt, das auf der Internetseite der CDU abgerufen werden kann. Im Wahlprogramm der CDU können sich die Bürgerinnen und Bürger über die politischen Schwerpunkte der CDU informieren.

„Wir sagen vor der Wahl, wofür wir stehen und unterscheiden uns durch ein klares Profil von den politischen Mitbewerbern. Dabei spielt für die Union eine moderne Familien- Jugend- und Sozialpolitik auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes eine ebenso große Rolle wie eine an der sozialen Marktwirtschaft orientierte Wirtschafts- und Finanzpolitik. Ein besonderes Augenmerk richtet die Union darüber hinaus auf den Schul- und Bildungsbereich: so hat die Stadt Neuss in der laufenden Ratsperiode unter der Verantwortung der CDU allein rund 80 Millionen Euro in die Schulsanierung gesteckt. Auch in Zukunft wird die Union hier weitere deutliche Akzente setzen.“

„Während die SPD inhaltlich blass ist und gerade in jüngerer Vergangenheit Wahlversprechen gebrochen hat – es sei nur an die beschämende Zusammenarbeit der SPD mit der SED-Forsetzungspartei „Die LINKE“ in Hessen erinnert –, zeigt die Union ein klares Profil und steht für eine bürgernahe Sachpolitik zum Wohle der Stadt Neuss.“

Alle Bürger sind herzlich eingeladen, die regelmäßigen Bürgersprechstunden der CDU zu besuchen oder auch moderne Kommunikationswege zur Kontaktaufnahme mit der Union zu nutzen. Die CDU verfügt neben einer modernen Homepage über ein breites Angebot im Web 2.0 und ist etwa auch über Internetdienste wie Twitter erreichbar.

„Unser Ziel ist es, Neuss weiterhin erfolgreich zu gestalten. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt wollen wir die Erfolgsgeschichte unserer Stadt fortschreiben“, so Geerlings und Hamacher abschließend.