Navigation ein-/ausblenden

Konklave

CDU gratuliert Papst Benedikt XVI.: "Kraft, Gesundheit und Gottes Segen"

Die Partei- und Fraktionsvorsitzende Angela Merkel hat die Wahl von Joseph Kardinal Ratzinger zum neuen Papst Benedikt XVI. freudig begrüßt. Vor dem Papst "liegen schwierige, große Aufgaben für die katholische Kirche und weit über sie hinaus", sagte Merkel am Dienstagabend in Berlin. Deshalb komme dieser ersten Papstwahl zu Beginn des dritten Jahrtausends eine "historische Bedeutung" zu.

"Dass ein Deutscher zum Papst gewählt wurde, ist für uns ein Moment des Stolzes und ein Moment, der uns tief bewegt", fügte die Partei- und Fraktionsvorsitzende hinzu. Vor allem aber sei es eine "Ehre für Deutschland". Für sein neues Amt als Papst Benedikt XVI. wünschte Angela Merkel dem Oberhaupt der katholischen Kirche "Kraft, Gesundheit und Gottes Segen".