#fürneuss

Startseite

CDU-Fraktionsführung mit neuen Beratern

06.03.2001 1 Minute Lesezeit

    Die CDU-Fraktion hat auf ihrer gestrigen Sitzung einen neuen Fraktionsreferenten und Pressesprecher ernannt. Anlaß war das überraschende Ausscheiden von Dr. Hans-Josef Holtappels, der dieses Amt in Personalunion seit der Kommunalwahl inne hatte und dessen Gesundheitszustand als Grund für seine Entscheidung nannte. Die CDU-Fraktion faßte dazu folgenden Beschluß:

    1. Die CDU-Fraktion dankt Dr. Hans-Josef Holtappels für seine der Fraktion erbrachte großartige Leistung. Dr. Holtappels hat als Fraktionsreferent seit Oktober 1999 mit einem erheblichen Zeitaufwand die Geschicke der CDU-Fraktion mit gelenkt und dank seiner langen Erfahrung als Ratsmitglied als excellenter Berater die inhaltliche Arbeit wesentlich gestützt und getragen. Auch die gleichzeitig übernommene Funktion des Pressesprechers hat er mit Umsicht und grossem zeitlichen Engagement ausgeführt. Die CDU-Fraktion ist Dr. Holtappels zu grossem Dank verpflichtet und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute, vor allem aber Gesundheit.

    2. Die Stadtratsfraktion hat auf Vorschlag des Fraktionsvorsitzenden Karlheinz Irnich und dem einstimmigen Votum des Fraktionsvorstandes für die Funktion des Fraktionsreferenten kommissarisch die stellvertretende Parteivorsitzende Dorothea Gravemann und für die Funktion des Pressesprechers den Stadtverordneten Dr. Hermann-Josef Baaken benannt. Die endgültige Entscheidung wird während der CDU-Klausurtagung am 24. März getroffen, die sich im Rahmen einer Standortbestimmung auch mit den zukünftigen Aufgaben der Fraktion und ihrer Rolle im Stadtrat auch im Verhältnis zur Verwaltung befassen wird.