CDU-Fraktion begrüßt Initialzündung des Sportparteitages

Foto: www.photocase.com / BC DESIGN

Mit ihrem Stadtparteitag zum Thema „Sport“ hat die CDU Neuss einen wesentlichen Aspekt ihrer Politik in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. „Gemeinsam wollen nun Fraktion und Partei die Ergebnisse des Stadtparteitages in die weiteren politischen Beratungen und in konkrete Maßnahmen einfließen lassen“, erläutert Dr. Bernd Koenemann, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Neuss, ein Ziel seiner Fraktion für die politische Arbeit der nächsten Monate.

Seit langen Jahren war und ist die Förderung des Sports ein beständiges Ziel der CDU-Fraktion. So hat sie die Grundlagen geschaffen für eine gut funktionierende Sport-Infrastruktur mit Bezirkssportanlagen, Sportplätzen und Hallen, die es den Vereinen ermöglichen, ein weit gefächertes Angebot an sportlichen Aktivitäten anzubieten.
„Mit der Weiterentwicklung unseres Sportförderkonzepts wollen wir diese gesunde Basis den aktuellen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, dem veränderten Freizeitverhalten unserer Bürgerinnen und Bürger sowie den besonderen Anforderungen anpassen, die sich aus der demographischen Entwicklung ergeben“, ergänzt Rolf Knipprath, sportpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion und stellvertretender Vorsitzender des Sportausschusses.

„Neben der Instandhaltung und zukunftsorientierten Ausrichtung der Sportinfrastruktur der Stadt stehen dabei die Unterstützung der Sportvereine bei der Gestaltung oder Erweiterung ihres Angebots im Mittelpunkt unserer Überlegungen.“