Bundestagswahl fest im Blick: Jörg Geerlings Wahlkampfleiter für Hermann Gröhe

Foto: www.cdu.de

Einmütige Unterstützung im Neusser Parteivorstand fand der Vorschlag von Hermann Gröhe, den Neusser CDU-Vorsitzenden mit der Wahlkampfleitung im anstehenden Bundestagswahlkampf zu betrauen. Hermann Gröhe hatte zuvor Jörg Geerlings um die Übernahme dieser wichtigen Aufgabe gebeten. „Das mache ich gerne für Hermann Gröhe und freue mich auf die politische Auseinandersetzung", erklärt Geerlings dazu.

Er erwarte eine spannende inhaltliche Auseinandersetzung in den kommenden Monaten. „Wir in Neuss wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass uns Hermann Gröhe wie bisher hervorragend in Berlin vertritt. Deshalb werden wir ihm jede Unterstützung geben, sein Bundestagsmandat erneut direkt zu erringen."

Er sei jedoch sehr optimistisch; denn Hermann Gröhe habe ebenso wie die Bundesregierung in den vergangenen Jahren in einer schwierigen Situation mit Weitblick und im Sinne der Bürgerinnen und Bürger gehandelt. „Mit einem guten Ergebnis kann Neuss auch dazu beitragen, dass Angela Merkel Bundeskanzlerin bleibt“, so Geerlings abschließend.