Breitbandausbau und das freie W-Lan in der Innenstadt sind auf einem guten Weg

„Neuss hat nach der Initiative der CDU-geführten Koalition beim digitalen Wandel an Fahrt aufgenommen“, berichtet der Stadtverordnete und Beauftragte für digitale Verwaltung & Infrastruktur der CDU-Fraktion, Thomas Kaumanns. „Die Planung für den Breitbandausbau wird mithilfe von externem Sachverstand alsbald beginnen können. Dem Rat sollen dann die Vorschläge zur Umsetzung so schnell wie möglich vorgestellt werden. Ich bin davon überzeugt, dass wir so zügig den fehlenden Bandbreiten in einigen Außenbezirken entgegen wirken können.

Auch beim Thema freies W-Lan in der Innenstadt sieht Kaumanns gute Fortschritte: „Alle Beteiligten ziehen an einem Strang. Erste Angebote zur Umsetzung werden zeitnah in den Gremien diskutiert werden, sodass wir bald die konkrete Umsetzung beschließen können.“

Der digitale Wandel umfasst immer mehr Bereiche des Lebens, und das mit immer höherer Geschwindigkeit. Auch für Firmen und den Einzelhandel wird er immer mehr zu einer bestimmenden Größe. Der notwendigen Netzinfrastruktur kommt dabei dieselbe Bedeutung zu, wie der übrigen Infrastruktur zur Versorgung der Bevölkerung.