Besuch der Neusser „KoKoBe“ im Landtag

Der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings konnte in dieser Woche eine Besuchergruppe der „KoKoBe“ Rhein-Kreis Neuss (Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle), einer Einrichtung für Erwachsene mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen, im Düsseldorfer Landtag empfangen.            

Im Gespräch mit den Klienten der Einrichtung erläuterte Geerlings seine Aufgaben als Abgeordneter und die Abläufe im Landtag. Die KoKoBe koordiniert Hilfsangebote der verschiedensten Stellen aus den Bereichen Wohnen, Arbeit und Freizeit. Dabei hilft die Einrichtung auch im Kontakt zu Ämtern und Behörden. „Die Arbeit der KoKoBe leistet einen überaus wichtigen Beitrag zu einem selbstbestimmten Leben für Menschen mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen. Auch während dieses kurzen Besuchs hier im Landtag konnte man erleben, wie respektvoll der Umgang ist und wie die Mitarbeiter sich bemühen, die Wünsche ihrer Klienten in den Vordergrund ihrer Arbeit zu stellen“, so Geerlings.