Bekenntnis zum Bündnis vor Ort

Helga Koenemann
Helga Koenemann

„Das Wahlergebnis der FDP auf Bundesebene hat keinen Einfluss auf die Arbeit hier vor Ort“, betonen die Fraktionsvorsitzenden von CDU und FDP, Helga Koenemann und Dr. Heinrich Köppen. CDU und FDP hätten für Neuss einen Koalitionsvertrag abgeschlossen, der bis zum Ende der Kommunalwahlperiode 2014 gelte.

„Wir haben 2009 vereinbart, die kommunalpolitischen Aufgabenstellungen in Neuss mit einer Politik der engen Kooperation gemeinsam zu bewältigen und können bereits heute auf zahlreiche Erfolge verweisen“; so Koenemann und Köppen weiter. Es gäbe keinen Anlass, diesen gelungenen Weg zu verlassen.

Mit dem Haushalt, stadtplanerischen Fragen, w.z.B. dem Masterplan ‚Neuss an den Rhein‘, und in der Ausschussarbeit seien viele aktuelle Themen vorzubereiten und zu entscheiden. „Dabei können wir uns auch in Zukunft auf die gute Zusammenarbeit verlassen“, sind sich Konemann und Köppen abschließend einig.