#fürneuss

Startseite
Klarstellung der CDU-Fraktion zur Sitzung des Planungsausschusses am 3. März:

Ausschuss folgte Beschlussempfehlung zu Cretschmar-Hallen Entscheidung über Kostenrahmen bleibt dem Rat vorbehalten

04.03.2004 1 Minute Lesezeit

    Thema der gestrigen Sitzung des Planungsausschuss war die Verlegung des Greyhound-Cafés in die Cretschmar-Hallen, die als neuer Standort für den Jugendtreff, den CVJM, den Jugendring sowie für eine Aktionshalle vorgesehen sind. Der Planungsausschuss folgte der Beschlussempfehlung des Jugendhilfe-Ausschusses und beschloss die Befreiung von den Begrenzungen des Bebauungsplans für das in Frage stehende Areal.

    Es ist keinesfalls Aufgabe des Planungsausschusses, über die notwendigen Finanzmittel zur Realisierung städtischer Planungen zu entscheiden. Entsprechend erfolgte ein solcher Beschluss auch nicht in der Sitzung des Planungsausschusses vom 3. März, sondern der Kostenrahmen des Projekts wird - wie in der Beratungsfolge vorgesehen – in der Sitzung des Neusser Rates am 26. März entschieden.