Auch „Aktion Tandem“ radelt mit

Fahrradtour am 26.07.2009
Fahrradtour am 26.07.2009

Etwa 70 Fahrradbegeisterte konnte CDU-Parteivorsitzender Dr. Jörg Geerlings am Sonntag zu einem Familienausflug quer durch Neuss begrüßen. Begleitet von zahleichen Stadtratskandidaten sowie Landratskandidat Hans-Jürgen Petrauschke leitete Kreistagsabgeordneter Karl-Heinz Schnitzler die Teilnehmer sicher durch das Stadtgebiet.
„Die Tour war eine willkommene Gelegenheit, das ausgezeichnete Fahrradwegenetz unserer Stadt zu präsentieren und mit den Radlern ins Gespräch zu kommen“, unterstreicht Geerlings. Bei schönstem Sonnenschein startete der Tross am St.-Sebastianus-Platz in der Nordstadt und nutzte dann die idyllischen Wege an Nordkanal, Obererft und Erft, ehe das Ziel, der Sportboothafen Grimlinghausen, erreicht wurde.

Bei insgesamt drei Zwischenstopps informierten sich die Teilnehmer nicht nur über die Arbeit der CDU, sondern trafen auf Gut Gnadental auch Vertreter der Initiative „Tandem“, die sich der Schlussetappe anschlossen. Durch die Tatkraft von Unternehmer Burkhard Zülow – heute ergänzt um zahlreiche Helfer – wurde dieses Projekt zur Integration von geistig behinderten Menschen durch den Sport gestartet. Namensgeber für die inzwischen fünfjährige Initiative ist das Tandem, bei dem jedoch die Fahrer nicht hintereinander, sondern nebeneinander sitzen.

„Mit dieser Idee wird viel für die integrative Arbeit erreicht. Gegenseitige Toleranz wird auf diesem Wege ebenso geschaffen, wie der Ehrgeiz, eigene Grenzen immer wieder zu überwinden und so die Leistung zu steigern“, so Geerlings abschließend.