#fürneuss

Startseite

News Mai 2004

v.l.n.r.: Oliver Heinrich von der IGBCE, Paul Neukirchen von der Kreishandwerkerschaft, JU-Organisator Andreas Hamacher, Heribert Werkes von der IHK und SU-Landesvorsitzender Lars Lubisch

Selbst der Gewerkschafter skeptisch

 (Foto: CDU / Christiane Lang)

CDU-Arbeitskreis Europa und Junge Union zu Gast bei Karl Heinz Florenz

Unterführung an der Jülicher Landstraße wurde vom Rat beschlossen

„Die Unterführung an der Jülicher Landstraße in Höhe des Eselspfads ist in der Ratssitzung vom 20.9.2002 beschlossen worden. Die Verwaltung wurde mit der weiteren Planung und der Etatisierung der entsprechenden...

Wir-Gefühl des Landrats

Am 11.05.2004 wählten die Mitglieder der Frauenunion ihren neuen Vorstand

Frauenunion geht mit deutlich verjüngtem Vorstand in die Zukunft

Screenshot: Homepage der Jungen Union im neuen Design

Frühlingszeit ist Relaunch-Zeit

Hüsch: Generationenvertrag erneuern

Der neue Bundespräsident verspricht, für den Reformprozeß in unserem Land mit den richtigen Grundsätzen Impulse zu geben und ihn voranzubringen. Diese Auffassung vertritt Cornel Hüsch, Vorsitzender des...

Weiter mit Rita Hau

JU: „Lukaskrankenhaus ist wesentlicher Bestand der lückenlosen Gesundheitsversorgung in Neuss“

"Im Dialog mit dem Bürger"

"Stark. Erfolgreich. Offen." So sieht sich die Neusser CDU. Mit diesen drei Begriffen, die sie zu einem Slogan kombiniert, will die Union in den anstehenden Kommunal-Wahlkampf ziehen. Am Montag...

Organisator Andreas Hamacher, Referent Heiko Piesbergen und JU-Vorsitzender Sven Schümann

Europa nach der Osterweiterung „Nächstes Spiel schon angesetzt“

Bürgermeister Napp und Mannschaft bereiten sich auf Kommunalwahl vor - Programmparteitag der CDU ist Wahlkampfauftakt

„Der kommende Montag wird der Auftakt einer Kampagne zur Mobilisierung der Bürger für die Kommunalwahl.“ Mit diesem Vorsatz geht Cornel Hüsch, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Neuss in die Mitgliederversammlung...

Die Ratskandidaten Tiemann und Kracke verteilen Rosen an den Infoständen der Norfer CDU

Muttertagsrosen von der Norfer CDU

 (Foto: CDU / Christiane Lang)

967 Bewerber auf den Listen für die Europawahl 2004

JU: „Ausbildungsplatzabgabe - ein Schlag ins Gesicht der Wirtschaft“

Optionsgesetz verrät kommunale Interessen

Die kommunalen Kassen sind leerer denn je. Daher hatten Bundesregierung und Union im letzten Jahr nach einem tragfähigen Kompromiss zugunsten der gebeutelten Städte und Gemeinden gesucht. "Das jetzt...

Union bringt Wahlkampf ins Rollen