Schümann und Geerlings machen Tempo bei Umstellung auf LED-Beleuchtung

Anlässlich eines Termins mit Bürgern zur Straßenbeleuchtung in Reuschenberg, den die Stadtverordneten Sven Schümann und Dr. Jörg Geerlings wahrnahmen, bestärken beide die Verwaltung darin, die Umstellung von konventionellen Beleuchtungsanlagen auf LED zügig fortzusetzen und möglichst zu beschleunigen. Geerlings und Schümann: „Die Vorteile und immensen Einspareffekte liegen auf der Hand. Je früher umgestellt wird, desto mehr kann die Stadt dauerhaft sparen."

Schümann, auch Vorsitzender des zuständigen Bauausschusses erläutert, dass die Umstellung bereits eingeleitet worden sei und dass bei Neueinrichtung und Ersatz umgestellt werde. Geerlings weiter:  „An der Bergheimer Straße in Reuschenberg soll die Umstellung auch zügig erfolgen. Hier muss die Leistung in der Einkaufsstraße so angepasst werden, dass dunkle Ecken verschwinden." Dies war Ergebnis des Vor-Ort-Termins mit der Verwaltung. Eine gute Straßenbeleuchtung erhöhe zudem das Sicherheitsgefühl.