Pflege von Angehörigen“ – Frauen Union und CDA laden zum Informations- und Diskussionsabend

„Die Pflege von Angehörigen ist eines der wichtigsten Politikfelder in unserer alternden Gesellschaft und betrifft alle Generationen“, erläutern die beiden Initiatoren Jutta Stüsgen, Vorsitzende der Neusser Frauen Union, und Patrick Lambertz, Vorsitzender der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft die große Relevanz des Themas. „Gerade für pflegende Angehörige stellen sich viele Fragen, wie Beruf und Pflege miteinander vereinbart werden können. Als Gesellschaft müssen wir darüber hinaus Lösungen entwickeln, wie eine bestmögliche Pflege gewährleistet werden kann. Mit unserem Informations- und Diskussionsabend möchten wir ein Angebot bieten, um Möglichkeiten und Chancen aufzuzeigen und noch bestehende Defizite zu benennen.“

Schwerpunkte des Informationsabend sind die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf sowie die politischen wie städtebaulichen Voraussetzungen für eine gute Pflegequalität.

Als Referenten wirken Werner Schell, Dozent, Journalist, Buchautor und Vorstand von Pro Pflege – Selbsthilfewerk (Neuss), Dirk Brügge, Kreisdirektor und Sozialdezernent des Rhein-Kreises Neuss und Angela Spirres, Gerontologin und Bildungsbeauftragte des St. Augustinus Memory-Zentrums, mit.

Die Veranstaltung findet statt am 20. Januar 2016 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr, im St. Augustinus Memory-Zentrums, Steinhausstraße 40, 41462 Neuss, statt.

Anmeldungen bis 13.01.2016 .

ACHTUNG: Begrenzte Teilnehmerzahl!

CDU-Geschäftsstelle in Neuss unter: