CDU-Mitgliederversammlung beschließt Reformpapier Zukunft 2020

Die CDU Neuss verabschiedete gestern ohne Gegenstimme ihr Reformpapier Zukunft 2020. Zuvor hatten die Mitglieder sehr konzentriert jeden der insgesamt 117 Änderungsanträge zum Reformpapier Zukunft 2020 diskutiert.

„Nach sechs Stadtteilkonferenzen mit ca. 200 Teilnehmern und vielen schriftlichen Anträgen kamen gestern erneut über 160 Mitglieder zusammen, um über unser gemeinsames Reformprogramm zu sprechen“, zieht der CDU-Parteivorsitzende Bilanz. „Damit ruht das Papier auf einer breiten Basis. Die CDU hat gezeigt, dass Sie eine lebendige Diskussionskultur pflegt und alle Mitglieder bei uns an Entscheidungsprozessen teilhaben können. Jetzt geht es darum, die beschlossenen Ziele zügig in die Tat umzusetzen.“

Das Reformpapier Zukunft 2020 definiert die inhaltlichen Leitlinien der Partei und die Ziele und Arbeitsweise der Partei neu und bildet die Arbeitsgrundlage der kommenden Jahre. Die Beschlussfassung kann nun von der Homepage der CDU Neuss heruntergeladen werden.